S
SEIT 1992 - USD IMMOBILIEN GMBH
H

Hafencity Haus G

Dresden - Neustadt

Wohnungen

Nr.

Etage / Typ

Details

Zimmer

Grundriss

EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 90 m²  81,90   
EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 20 m²  51,30   
EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 20 m²  59,40   
30  1.OG  Balkon  81,60   
31  1.OG  Balkon  32,90   
32  1.OG  Balkon  29,80   
33  1.OG  Balkon, barrierefrei  46,70   
34  1.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,60   
35  1.OG  Balkon  26,80   
49  2.OG  Balkon  81,60   
50  2.OG  Balkon  33,20   
51  2.OG  Balkon  29,80   
52  2.OG  Balkon barrierefrei  46,70   
53  2.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,60   
54  2.OG  Balkon  26,80   
68  3.OG  Balkon  81,60   
69  3.OG  Balkon  33,20   
70  3.OG  Balkon  29,80   
71  3.OG  Balkon, barrierefrei  46,70   
72  3.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,60   
73  3.OG  Balkon  26,80   
87  DG  Terrasse  89,60   
88  DG  2 Terrassen  99,80   

Wohnungen

Nr.

Etage / Typ

Details

Zimmer

Grundriss

EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 25 m²  69,60   
EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 10 m², barrierefrei  45,80   
36  1.OG  Balkon  31,90   
37  1.OG  Balkon  28,60   
38  1.OG  Balkon  68,50   
39  1.OG  Balkon, barrierefrei  45,30   
40  1.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,10   
55  2.OG  Balkon  31,90   
56  2.OG  Balkon  28,60   
57  2.OG  Balkon  68,50   
58  2.OG  Balkon, barrierefrei  45,30   
59  2.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,10   
74  3.OG  Balkon  31,90   
75  3.OG  Balkon  28,60   
76  3.OG  Balkon  68,50   
77  3.OG  Balkon, barrierefrei  45,30   
78  3.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,10   
89  DG  2 Terrassen  132,40   
90  DG  2 Terrassen  112,70   

Wohnungen

Nr.

Etage / Typ

Details

Zimmer

Grundriss

EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 5 m²  28,00   
EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 50 m²  104,50   
EG  mit 2 Terrassen, Gartensondernutzung ca. 30 m²  96,10   
EG  mit Terrasse, barrierefrei  43,30   
10  EG  mit Terrasse, Gartensondernutzung ca. 25 m²  54,00   
41  1.OG  Balkon  26,80   
42  1.OG  Balkon  26,50   
43  1.OG  Balkon  25,70   
44  1.OG  Balkon, barrierefrei  57,00   
45  1.OG  Balkon  101,70   
46  1.OG  2 Balkone  89,30   
47  1.OG  Balkon, barrierefrei  40,60   
48  1.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  49,40   
60  2.OG  Balkon  26,80   
61  2.OG  Balkon  26,50   
62  2.OG  Balkon  25,70   
63  2.OG  Balkon, barrierefrei  57,00   
64  2.OG  Balkon  101,70   
65  2.OG  2 Balkone  89,30   
66  2.OG  Balkon, barrierefrei  40,60   
67  2.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  49,40   
78  3.OG  Balkon, geförderter Wohnraum  36,10   
79  3.OG  Balkon  26,80   
80  3.OG  Balkon  26,50   
81  3.OG  Balkon  25,70   
82  3.OG  Balkon, barrierefrei  57,00   
83  3.OG  Balkon  101,70   
84  3.OG  2 Balkone  89,30   
85  3.OG  Balkon, barrierefrei  40,60   
86  3.OG  Balkon  51,00   
91  DG  2 Terrassen  96,50   
92  DG  umlaufende Terrasse, Kaminoption möglich  176,10  3,5   
93  DG  Ballkon  51,70   
frei
Notartermin
verkauft

Außenanlage und Kellergeschoss

Außenanlage

Kellergeschoss


Der Bauträger für Ihre eigene Immobilie

Das Objekt

Nahtlos schließt sich neben der Melkus Villa und dem Kreativzentrum der Bau der Häuser F und G an. Beides sind reine Wohnhäuser mit hochwertiger Architektur, teilweise mit Klinkerriemchenverkleidung, gepaart mit individuellen Grundrissen und einer familienfreundlichen Außenanlage.

Als Tor zur HafenCity bietet das Haus G ein neues Zuhause für Singles (1- bis 2-Raumwohnungen) wie auch für Familien (3- bis 5-Raumwohnungen). Die Wohnungen haben Größen von 26 bis 176 m² und werden teils barrierefrei ausgebaut. Acht Sozialwohnungen werden ebenfalls in das Objekt integriert.

Fast jede Wohnung verfügt über einen eigenen Pkw-Stellplatz in der Tiefgarage. Für ausreichende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder ist ebenfalls gesorgt. Die Wohnungen sind bequem über einen Aufzug zu erreichen. So ist auch in späteren Lebensjahren der Zugang optimal gewährleistet. Jede Wohnung ist
mit einem Balkon bzw. einer Terrasse ausgestattet. Den meisten Erdgeschosswohnungen steht zusätzlich ein eigener Gartenanteil zur Verfügung.

Die bodentiefen Fenster sorgen für helle und lichtdurchflutete Räume und geben den großzügig gestalteten Grundrissen eine behagliche Wohnatmosphäre. Zur Grundausstattung der Wohnungen zählen unter anderem elektrische Rollläden, Echtholz-Parkett, Fußbodenheizung, modernste Haustechnik und bodengleiche Duschen. Diese tragen zu einer hohen Lebensqualität in den Eigentumswohnungen bei. Soweit möglich, versuchen wir die Wohnungsgrundrisse entsprechend Ihren Wünschen anzupassen und
zu verändern.

Die Bauten werden entsprechend den neuesten bautechnischen Anforderungen errichtet und erfüllen die aktuellen Förderkriterien des KfW-Programms „Effizienzhaus 55“. Das gesamte Gebiet der HafenCity ist mit Fernwärme erschlossen.

Das Gesamtbild wird durch die modern und dezent gestalteten Außenanlagen abgerundet. Ein Spielplatz, zusätzliche Fahrradabstellmöglichkeiten sowie Sitzgelegenheiten finden selbstverständlich ihren Platz und fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein.

Die Baugenehmigung für Haus F und Haus G wurde nach § 34 (1) BauGB von der Landeshauptstadt Dresden erteilt. Für das ganze Gebiet Hafencity ist, wie bereits erwähnt, der B-Plan Nr. 357 B Dresden und Nr. 39 Leipziger Straße/Neustädter Hafen aufgelegt. Die USD Immobilien GmbH geht davon aus, dass dieser B-Plan im 1. Quartal 2020 in Kraft tritt. Je nach Genehmigung und Planung durch die Landeshauptstadt Dresden ist es möglich, die Häuser F und G um ein Stockwerk zu ergänzen. In der Bauausführung wird die USD Immobilien GmbH das berücksichtigen, so dass beide Häuser während der Bauphase problemlos um ein Geschoss erweitert werden können. Details werden in der Teilungserklärung
aufgeführt.

Die Tiefgarage mit der gemeinsamen Einfahrt von der Leipziger Straße aus verbindet Haus F, Haus G und die vorgelagerten so genannten Punkthäuser. Ebenfalls wird der Spielplatz gemeinsam von den genannten Häusern genutzt. Auch mit Blick auf mögliche Hochwasser sind sämtliche Aspekte geprüft und beachtet worden. Aufgrund der geplanten Geländeaufschüttung der gesamten HafenCity wird ein Niveau erreicht, das über dem des Jahrhunderthochwassers von 2002 liegt. Somit befinden sich auch alle Erdgeschoss-wohnungen über dieser Hochwassermarke und sind optimal geschützt.

Objektausstattung

Wir unterstützen Sie, Ihr neues Zuhause ganz individuell und nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.
Unsere Aufgabe ist es, alle Ihre Wünsche bis ins Detail zu berücksichtigen, denn ein stimmiges Wohn- konzept vereint perfekte Optik mit Funktionalität und Behaglichkeit.

Die im Innenbereich verwendeten Materialien und Artikel sind von ausgewählt dezentem Design, so
dass Sie auch noch in vielen Jahren daran Freude haben werden. Unsere Konzepte sind bereits heute auf die Anforderungen von morgen ausgelegt. Hochwertige Sanitärobjekte und moderne Fliesenkompositionen bestimmen den Standard der eleganten Bäder. Für eine grundlegende Behag-lichkeit sorgen ausgesuchte Parkettböden.

Ihr Wohnkomfort – stets im Zentrum unserer Planung.

Der Standort

Willkommen in Dresden, einem der attraktivsten Wohn- und Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Mit etwa 560.000 Einwohnern ist Dresden nach Leipzig die zweitgrößte sächsische und die zwölftgrößte Stadt Deutschlands. Sie liegt beiderseits der Elbe in der Dresdner Elbtalweitung, eingebettet zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges, dem Steilabfall der Lausitzer Granitplatte und dem Elbsandsteingebirge.

Als Sitz der Sächsischen Staatsregierung und des Sächsischen Landtages sowie zahlreicher Landesbehörden ist Dresden das politische Zentrum Sachsens. Ebenso sind hier bedeutende Forschungs-, Bildungs- und Kultureinrichtungen des Freistaates konzentriert, darunter die renommierte Technische Universität Dresden als einzige Exzellenzuniversität Ostdeutschlands sowie zahlreiche Fraunhofer-Einrichtungen und Max-Planck-Institute. Die zwei großen Museumsverbünde – die weltberühmten Staatlichen Kunstsammlungen und die Museen der Stadt Dresden – locken mit ihren Ausstellungen jährlich viele Millionen Touristen aus aller Welt an. Die Semperoper, die Staatskapelle und die Dresdner Philharmonie als Klangkörper von Weltrang sowie zahlreiche Theater, darunter das Staatsschauspiel und die Staatsoperette, begründen Dresdens Ruf als bedeutende Kunst- und Kulturstadt.

Die kreisfreie Stadt ist infrastrukturelles und wirtschaftliches Zentrum des Ballungsraumes Dresden, einer der wirtschaftlich dynamischsten Regionen in Deutschland mit knapp 800.000 Einwohnern. Innovationen und Spitzentechnologien spielen im Raum Dresden seit jeher eine herausragende Rolle.
Motor der rasanten, aber auch nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung sind die Mikroelektronik (Silicon Saxony) wie auch die Bio- und Nanotechnologie, bei denen Dresden weltweit eine führende Rolle einnimmt. Einen großen Beitrag zur Wertschöpfung in der Region Dresden leisten auch die Branchen Pharmazie und Kosmetik, Maschinen-, Fahrzeug und Anlagenbau, Lebensmittel, die optische Industrie, Dienstleistungen und Handel sowie der Tourismus.

Mit einem Anteil von rund zwei Dritteln Wald- und Grünfläche an der Gesamtfläche zählt Dresden zu den grünsten Städten Europas. Die Dresdner Heide, zahlreiche Parkanlagen wie der Große Garten, der Waldpark oder der Schlosspark Pillnitz, aber auch die weitläufigen und naturbelassenen Elbwiesen bieten einen großen Erholungs- und Freizeitwert. Es ist leicht, hier zu entspannen – in der Stadt selbst oder bei einem Ausflug in die Umgebung. Im Südosten locken die bezaubernden
Felslandschaften der Sächsischen Schweiz, im Nordwesten laden die Weinberge des Sächsischen Elblands um Radebeul und Meißen und im Süden die Ausläufer des östlichen Erzgebirges zum Wandern und Genießen ein.

Heute ist Dresden einer der zukunftsträchtigsten Standorte in Deutschland. Begehrt ist die sächsische Landeshauptstadt aber auch wegen ihrer hohen Lebensqualität. Dresden hat vor wenigen Jahren im europäischen Städtetest des Managermagazins 100 von 100 möglichen Punkten für die Lebens-qualität erhalten – mehr als München oder Wien. In Dresden fühlt man sich immer ein wenig wie südlich der Alpen. Nicht ohne Grund wird die Stadt auch als „Elbflorenz“ gerühmt. Dresden – die beste Entscheidung!

Lage und Entwicklung
Die HafenCity ist eines der Filetstücke der Stadt Dresden. Direkt am Neustädter Hafen an der Elbe gelegen, bietet sie ein einzigartiges Flair. Dabei ist die HafenCity nicht nur ein Areal, das neu geplant werden kann – für die USD ist die HafenCity ein ganz besonderes Projekt, dass sich durch
Architekten-Wettbewerbe eindrucksvoll und kreativ gestalten lässt.

Ein solch' komplexes Gebiet, das die Stadtentwicklung in einem größeren Rahmen beeinflusst, benötigt eine sehr intensive Planung und viele gute Ideen. Zahlreiche Planer, Architekten und die USD haben jedes einzelne Objekt aufwendig geplant, um das Endresultat HafenCity zu einem eindrucksvollen Gebiet zu entwickeln.

Die USD hat das gesamte Gebiet der HafenCity mit viel Leidenschaft und Engagement entwickelt. Der in die wunderschönen Elbwiesen eingebettete Hafen wird nun nach und nach zu neuem Leben erweckt: Wo kürzlich noch Brachen und wildwuchernde Freiflächen dominierten wächst die zukünftige HafenCity empor.

Startschuss für die HafenCity war 2015 der Beginn der Arbeiten an der Melkus Villa. Die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes wurde 2017 beendet. Nahtlos weiter geht es gegenwärtig mit dem Kreativzentrum – einem modernen Gewerbekomplex mit Läden, Atelier-, Praxis- und Bürolofts. Für die Wohnhäuser F und G sowie das Hotel liegen bereits die Baugenehmigungen vor. Die weitere Entwicklung der HafenCity wird über den B-Plan Nr. 357 B Dresden und Nr. 39 Leipziger Straße/ Neustädter Hafen geregelt. Mit Inkrafttreten des B-Plans rechnet die USD Immobilien GmbH im 1. Quartal 2020. Damit ist eine Durchmischung hochwertiger Wohngebäude mit Freizeiteinrichtungen,
Cafés und Gewerberäumen sichergestellt. Insgesamt entstehen auf dem Areal etwa 320 Wohn- bzw. Gewerbeeinheiten.

Eine sehr gute Anbindung an Autobahn und den öffentlichen Nahverkehr sowie die geringe Entfernung zur Innenstadt erhöhen ebenfalls die Attraktivität des Standortes. Fußläufig ist der Neustädter Bahnhof nur zehn Minuten entfernt, die Straßenbahn hält direkt vor der HafenCity und in etwa 20 Gehminuten, bevorzugt direkt über den bezaubernden Elbe(rad)weg, ist die berühmte Dresdner Altstadt zu erreichen.

Ebenfalls in der Nähe finden Sie die barocke Königstraße mit ihren gehobenen Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie selbstverständlich Schulen wie das im Bau befindliche Gymnasium sowie Kindereinrichtungen und Ärzte sind wohnortnah und gut erreichbar.

Mit den Dresdner Elbwiesen findet man eines der größten Naherholungsgebiete der sächsischen Landeshauptstadt samt des Elberadweges direkt vor der Haustür.

Die elbseitige Ruhe des künftig noblen Hafenflairs, das nur 15 Gehminuten entfernte bewegend bunte Neustadtleben mit unzähligen Bars und Szene-Cafés sowie der entspannte Blick auf die Elbe direkt vor der Haustür – all das macht diesen Teil der Stadt einmalig und garantiert zu einer überragenden neuen Wohngegend Dresdens.

zurück
Jürgen Nufer
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
 
Telefon: 0351 25709 15
Telefax: 0351 25709 134
 
juergen.nufer@usd-immobilien.de
Jurek Cernik
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
 
Telefon: 0351 25709 191
Telefax: 0351 25709 31
 
jurek.cernik@usd-immobilien.de