S
SEIT 1992 - USD IMMOBILIEN GMBH
Q

"Stadthaus Redondo"

Dresden - Blasewitz

Wohnungen

Nr.

Etage / Typ

Details

Zimmer

Grundriss

EG  Terrasse, ca. 95 m² Gartenanteil  131   
1.OG  Balkon  120   
1.OG  Balkon und Terrasse  96   
2.OG  2 Balkone  102   
2.OG  2 Balkone  98   
3.OG  Balkon  119   
3.OG  3 Balkone  82   
DG  2 Dachterrassen, Balkon  81   
DG  2 Dachterrassen  81   
frei
Notartermin
verkauft

Außenanlage und Kellergeschoss

Außenanlage

Kellergeschoss


Der Bauträger für Ihre eigene Immobilie

Das Objekt

Eingebettet zwischen "Großer Garten" und den Elbauen befindet sich das wunderbar gelegene Grundstück des "Stadthaus Redondo" mit einer Grundstücksfläche von ca. 950 m² sowie einem Nutzungsrecht an dem Themengarten (Flurstück 159/10). Insgesamt entstehen in dem Mehrfamilienhaus 9 Eigentumswohnungen mit 3-5 Zimmern und Wohnflächen zwischen 81 m² und 136 m². Geräumige Balkone und Terrassen sind selbstverständlicher Bestandteil der Bauausführung. Alle Wohnungen sind großzügig geschnitten, lichtdurchflutet, hochwertig mit jeweils einem Kaminanschluss ausgestattet und über einen rollstuhlfähigen Aufzug barrierefrei erreichbar. In allen Wohnungen werden Fußbodenheizungen eingebaut. Die Energieversorgung erfolgt über Erdwärme. Das gesamte Anwesen wird mit einer ansprechenden Grüngestaltung sowie gemeinsam zu nutzenden Verweilflächen und einem Spielplatz (Themengarten) versehen. Jeder Wohnung wird im Erdgeschoss ein Abstellraum zugeordnet. Zur PKW-Unterbringung stehen Stellplätze bzw. Garagen auf dem Grundstück zur Verfügung.

Nach Fertigstellung der Immobilie entstehen 9 Eigentumswohnungen zur Kapitalanlage oder Eigennutzung.

Der Standort

Der Stadtteil Striesen gehört neben Loschwitz und dem angrenzenden Blasewitz zweifellos zu den attraktivsten Wohnlagen der sächsischen Landeshauptstadt. Eine im Jahr 2009 durchgeführte repräsentative Bevölkerungsumfrage ergab, dass Striesen zu den beliebtesten Stadtteilen in ganz Dresden gehört*.
Vor allem während der Gründerzeit entstanden hier repräsentative Stadthäuser und Villen, die das Stadtviertel bis heute zu großen Teilen prägen. Charakteristisch für Striesen sind die planmäßig angelegten Straßen und die sogenannten Striesener Würfelhäuser. Vorgeschrieben bei der Bebauung waren um 1900 u.a. die Höhe und die Anzahl der Stockwerke, der Abstand zur Straße sowie das Verhältnis von bebauter und unbebauter Fläche im Grundstück.
Ein großer Teil der Bebauung überstand den Zweiten Weltkrieg unzerstört. Eine Vielzahl teils freistehender und teils in Reihe stehender Mehrfamilienhäuser im Gründerzeit- und Jugendstil mit üppigen Straßen- und Gartenbegrünungen sowie die ausgezeichnete Lage des ehemaligen Beamtenviertels zwischen dem Stadtzentrum und der Elbe ließen Striesen nach der Wende zu einem Favoriten auf dem Dresdner Immobilienmarkt werden.
Bis heute wurden mehr als 95% der Häuser mit ihren reich gegliederten Fassaden, Erkern und Balkonen liebevoll restauriert. Die großzügig geschnittenen und erstklassig ausgestatteten Wohnungen dabei aufwendig saniert. Auch Lückenbebauungen fügen sich vorteilhaft in die vorhandene Baustruktur ein.
Striesen ist ein grüner Stadtteil, geprägt von schönen alten Straßenbäumen, gepflegten Gärten und Parkanlagen. Der nur wenige Minuten entfernte Große Garten bietet zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Auch die Elbwiesen, der Hermann- Seidel-Park, der Zoologische und der Botanische Garten oder das historische Stadtzentrum sind in wenigen Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen.
zurück
Jürgen Nufer
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
 
Telefon: 0351 25709 15
Telefax: 0351 25709 134
 
juergen.nufer@usd-immobilien.de
Jurek Cernik
Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden
 
Telefon: 0351 25709 191
Telefax: 0351 25709 31
 
jurek.cernik@usd-immobilien.de